emu5.de
http://emu5.com/forum/

Umfrage Kufensport bei Olympia
http://emu5.com/forum/viewtopic.php?f=9&t=9906
Seite 1 von 1

Autor:  kaiseravb [ 18 Sep 2020 21:00 ]
Betreff des Beitrags:  Umfrage Kufensport bei Olympia

Liebe Emus,

die Volljährigkeit ward erschreckend schnell erreicht, größere Selbstständigkeit hat noch nicht Einzug gehalten. :chris76 Kurzum, der junge Kaiser, der versucht, sein Abitur zu erlangen, braucht Hilfe der alten Knacker. Wobei die Vokabel „Knacker“ natürlich der Knackigkeit wegen zum Einsatz kommt. :D

Also:
für irgendein Seminar schreibt der junge Herr Sportler eine Arbeit über die Akzeptanz von Kufensportarten bei Olympia. Dazu wurde ersonnen, die Quellenlage durch eine breit angelegte Umfrage zu verbessern. Was eine ganz gute Idee ist.

Diese Umfrage haben wir jetzt ins Internet bugsiert.

Geil wäre es nun, wenn möglichst viele Emus den jungen Herrn bei seinem Projekt unterstützen würden und die Umfrage beantworteten.

Sie findet sich hier:
https://tinyurl.com/kufensport

Am geilsten wäre es, wenn möglichst viele Emus ihre Social Media Kanäle Whatsapp, Instagram, Facebook und was es noch so schönes gibt nutzten, und den Link noch etwas weiter verbreiten würden. So bekäme der Schüler ein schön umfassendes Bild für seine Aufgabe.

Vielen Dank an alle helfenden!

Es grüßt Euch,
Andi (und der Lukas natürlich auch)

:tomtiger

Autor:  Nils [ 19 Sep 2020 07:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Umfrage Kufensport bei Olympia

Done :)

Autor:  runningmaus [ 19 Sep 2020 17:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Umfrage Kufensport bei Olympia

kurz vor Schluss der Umfrage hat sich bei der Altersangabe ein Flüchtigkeitsfehler eingeschlichen:
es steht 50 - 49 Jahre und soll doch garantiert 50 - 59 Jahre heißen.

Finde ich nicht schlimm, aber wenn er dran kann, vielleicht lieber korrigieren....

LG

Autor:  FMMT [ 19 Sep 2020 18:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Umfrage Kufensport bei Olympia

Nils hat geschrieben:
Done :)

+1

Autor:  captainbeefheart [ 19 Sep 2020 21:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Umfrage Kufensport bei Olympia

Done

Autor:  drullse [ 19 Sep 2020 22:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Umfrage Kufensport bei Olympia

Erledigt.

Aber bei der Frage

Zitat:
Würden Sie sich selbst als sportlich bezeichnen?


musste ich echt überlegen... :D

Autor:  keko [ 20 Sep 2020 11:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Umfrage Kufensport bei Olympia

kaiseravb hat geschrieben:
Liebe Emus,

die Volljährigkeit ward erschreckend schnell erreicht, größere Selbstständigkeit hat noch nicht Einzug gehalten. :chris76 Kurzum, der junge Kaiser, der versucht, sein Abitur zu erlangen, braucht Hilfe der alten Knacker. Wobei die Vokabel „Knacker“ natürlich der Knackigkeit wegen zum Einsatz kommt. :D

Also:
für irgendein Seminar schreibt der junge Herr Sportler eine Arbeit über die Akzeptanz von Kufensportarten bei Olympia. Dazu wurde ersonnen, die Quellenlage durch eine breit angelegte Umfrage zu verbessern. Was eine ganz gute Idee ist.

Diese Umfrage haben wir jetzt ins Internet bugsiert.

Geil wäre es nun, wenn möglichst viele Emus den jungen Herrn bei seinem Projekt unterstützen würden und die Umfrage beantworteten.

Sie findet sich hier:
https://tinyurl.com/kufensport

Am geilsten wäre es, wenn möglichst viele Emus ihre Social Media Kanäle Whatsapp, Instagram, Facebook und was es noch so schönes gibt nutzten, und den Link noch etwas weiter verbreiten würden. So bekäme der Schüler ein schön umfassendes Bild für seine Aufgabe.

Vielen Dank an alle helfenden!

Es grüßt Euch,
Andi (und der Lukas natürlich auch)

:tomtiger


Erledigt :smokin:

Autor:  PeterMUC [ 20 Sep 2020 21:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Umfrage Kufensport bei Olympia

Erledigt
Vielleicht gibts ja mal eine Auswertung

Autor:  kaiseravb [ 21 Sep 2020 07:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Umfrage Kufensport bei Olympia

PeterMUC hat geschrieben:
Erledigt
Vielleicht gibts ja mal eine Auswertung


Danke Euch allen bis hierhin. Wir haben übers Wochenende bis heute morgen gute 120 Antworten, was schon ein Haufen ist. Ich lasse Euch am Ergebnis teilhaben. So als Zwischenstand: es ist, gemessen als der öffentlichen Diskussion, die sich diesbezüglich regelmäßig ergibt, eher unerwartet. Das mag damit zusammenhängen, dass die Personen, die wir direkt erreichen, zu einem gewissen Teil vorbelastet sind. Umso wichtiger wäre eine noch etwas breitere Streuung, um eine zufälligere Stichprobe zu erreichen. Daher wird der junge Herr auch noch durch die eine oder andere Fußgängerzone marschieren und erheben.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/