emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 26 Aug 2019 04:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 07 Mai 2012 10:06 
Offline
MD Emu
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jul 2011 16:06
Beiträge: 975
Hallo zusammen,

kurz erklärt, hab ich hier gerade einen Excel Denkfehler:

ich habe eine Liste in der mir die eine Spalte ausgibt von wann bis wann ein Mitarbeiter nicht da war.
Daneben ist eine Spalte in der das Enddatum der Lohnfortzahlung angegeben ist.

Nu brech ich mir hier seit ner Viertelstunde einen ab dabei, eine passende Formel zu finden um zu sagen:

"Bitte markiere mir diejenigen Zeilen bei denen das Enddatum LFZ vor dem Enddatum der Abwesenheit liegt, also der Mitarbeiter sich mittlerweile ausserhalb der LFZ befindet..."

kann jemand den Knoten in meinem Kopf entwirren? mit IF und WHEN komm ich irgendwie nicht hin. *grummel*

Und das alles nur, weil irgendjemand bei der Zentrale findet, es sei doch völlig unwichtig den Bezug von Krankengeld als eigene Lohnart auszuwerten und das im SAP mal eben gestrichen hat :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 07 Mai 2012 10:19 
Offline
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 11:00
Beiträge: 22182
Geht meines Wissens über "bedingte Formatierung".
Menü --> Format --> bedingte Formatierung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 07 Mai 2012 10:27 
Offline
MD Emu
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jul 2011 16:06
Beiträge: 975
keko hat geschrieben:
Geht meines Wissens über "bedingte Formatierung".
Menü --> Format --> bedingte Formatierung...


Yep, das hat ich auch gerade versucht.

Habe erstmal sämtliche Daten wieder auf "general" zurückformatiert, damit Excel damit rechnen kann.

Und dann einfach gesagt, mach mir die Zelle gelb, wenn das eine Datum kleiner ist als das andere ..... In der HÄlfte der Fälle stimmt, bei ein paar nicht ... mal sehen ob ich noch finde worns liegt :eins :bigfoot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 07 Mai 2012 10:29 
Offline
MD Emu
Benutzeravatar

Registriert: 16 Jul 2011 16:06
Beiträge: 975
Aber DAAANKE erstmal :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 07 Mai 2012 10:38 
Offline
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 11:00
Beiträge: 22182
bleierne_ente hat geschrieben:
In der HÄlfte der Fälle stimmt, bei ein paar nicht ... mal sehen ob ich noch finde worns liegt :eins :bigfoot


Vielleicht liegt ein falsches Format dahinter? Evtl. mal das Format, wo es funktioniert, auf die anderen Zellen übertragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 07 Mai 2012 22:47 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30093
Wohnort: Muria
Hast PM

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Datumsreihe ausfüllen
BeitragVerfasst: 30 Jan 2013 16:18 
Offline
1. Half-Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2006 08:34
Beiträge: 13316
Wohnort: Hopfen- und Traubenzentrum am Taunus
Hey

ich möchte Folgendes machen und weiß nicht wie:

1. Spalte: Wechselweise Montag und Mittwoch pro Zeile eintragen ( - ok, datt schaff selbst ich)
2. Spalte: das jeweils passende Datum dazu angefangen beim 04.02.2013... (Kampa zu doof dazu)

Greez Kampa

_________________
"...Wenn dein Herz auf dem Wasser liegt, musst du es ja nicht auf der Strasse quälen..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 30 Jan 2013 16:29 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30093
Wohnort: Muria
Plumpe Lösung: einfach von Montag, 04.02.2013 beginnend runterziehen bis zum gewünschten Ende, dann per Filter Montag und Mittwoch ausblenden und den Rest löschen

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 30 Jan 2013 16:35 
Offline
1. Half-Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2006 08:34
Beiträge: 13316
Wohnort: Hopfen- und Traubenzentrum am Taunus
drullse hat geschrieben:
Plumpe Lösung: einfach von Montag, 04.02.2013 beginnend runterziehen bis zum gewünschten Ende, dann per Filter Montag und Mittwoch ausblenden und den Rest löschen


Danke!

aber klein Kampa hatte eben auch noch eine Eingebung:

Zeile B1 =DATUM(2013;2;4)
Zeile B2 =B1+2
Zeile B3 =B1+7

dann Zeile B2 und B3 markieren und mit dem Kreuz runterziehen

:bse :bse :bse

_________________
"...Wenn dein Herz auf dem Wasser liegt, musst du es ja nicht auf der Strasse quälen..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 30 Jan 2013 16:39 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30093
Wohnort: Muria
So gehts auch. Allerdings brauchst Du dann nur in die erste Zeile das Datum schreiben, Formel ist dazu nicht nötig. ;)

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 30 Jan 2013 18:45 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 11:00
Beiträge: 11165
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
Und das Datum kann man auch noch formatieren, so dass Montag / Mittwoch in der gleichen Zelle steht.

"Benutzerdefiniert" und als Format "TTTT, TT.MM.JJJJ" eingeben.

_________________
Würde ich dieses Leben ernst nehmen, käme es sich verarscht vor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 30 Jan 2013 20:41 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30093
Wohnort: Muria
Wenn das Datum nicht zum Rechnen gebraucht wird (obwohl, geht auch dann, hast recht).

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 04 Sep 2013 09:07 
Offline
Spaziergänger-Emu

Registriert: 13 Mär 2013 21:59
Beiträge: 2580
Hülfeee ?!
Hier in der Firma wird Excel mal wieder zur Datenerhebung missbraucht...
kann man im Excel eine Vorauswahl eingeben ?
Bsp. ich erfasse eine Auftragsnummer, suche einen Reklamationsgrund aus z.B. Rechnung oder Lieferung. Soweit komme ich ja noch. Dann sollte aber bei Rechnung in der nächsten Spalte quasi eine andere Auswahl der Fälle zur Verfügung stehen als bei Lieferung :chris76
Kann man sowas einrichten ?
Oder gibt es ein Programm das man als Eingabetool nutzen kann ?

Jemand ne Idee ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 04 Sep 2013 09:11 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30093
Wohnort: Muria
Klar geht das (mit Excel geht eigentlich alles außer vielleicht kochen und bügeln). So ganz klar ist mir aber noch nicht, was Du da brauchst. Wenn Du willst => genauer per PM oder Mail.

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Frage an die Wissenden :(
BeitragVerfasst: 23 Okt 2015 09:22 
Offline
Rückenbeine ohne Brett-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2011 15:09
Beiträge: 4698
Ich buddel mal den Thread aus, muss auch grad was in Excel machen. :)

Für meine Zeiterfassung will ich was basteln, da wir jetzt nen Zettel abgeben müssen und ich zu faul bin den händisch auszufüllen. :censored
Ich habe insgesamt 14 Tabellenblätter (Januar-Dezember, Urlaub, Formblatt)
In den Monatsblättern werden die Zeiten eingetragen, in Urlaub is ne Übersicht und das Formblatt ist zum abgeben an die Personalabteilung.
Für die Auswertung brauch ich nur die Stunden des Monats und die will ich mir (dynamisch) aus den Monatsblättern holen.

Ziel ist, dass ich nur den Monat als Zahl eintrag und sich das Blatt entsprechend die Daten holt.
Für ein einzelnes Blatt funktioniert das, aber nicht über mehrere.
In der Zelle B9 steht das Datum des 1. des jeweiligen Monats (hier 1.1.2016) (Aja wofür der ursprüngliche Ersteller die erste Abfrage gebraucht hat ist mir nicht ganz klar, für mich brauch ich die wohl nicht)
=WENN(MONAT($B27)=MONAT($B$9);SVERWEIS(B27;Januar!$A$5:$S$35;19);)

Jetzt will ich natürlich die Formel nicht für jeden Monat ändern und nach einigem suchen im Internet bin ich dann auf das gekommen:
=WENN(MONAT($B26)=MONAT($B$9);SVERWEIS(B26;INDIREKT("'"&INDEX({"Januar";"Februar";"März";"April";"Mai";"Juni";"Juli";"August";"September";"Oktober";"November";"Dezember"};)&"'!$A$5:$S$35");19);)

Leider funkioniert das nur mit Tabellenblatt Januar, bei den anderen klappts nicht mehr, bzw, da zeigt er mir dann das falsche an.
Sieht zufällig jemand den Fehler? :bigfoot

_________________
Wagnerli hat geschrieben:
Dafür sind wir Drachen, die den armen Männer alles verbieten und sie nicht verstehen.

Ich wussts ja schon immer...

Tsss.... Frösche


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de