emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 12 Apr 2021 16:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1265 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 05 Apr 2021 19:40 
Offline
OD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 690
keko hat geschrieben:
captainbeefheart hat geschrieben:
Krasse Szenen in Stuttgart gestern. High Fives von Polizisten und Ordnern, rechte Abgeordnete sprechen abfällig über andere mit Polizisten, Angriffe u.a. auf Journalisten, Massenauflauf ohne Abstände und Masken. Offenbar kann die krude Mischung aus Rechten, Verschwörungstheoretikern, Realitätsverweigerern, Esoterikern, Staatshassern etc. machen was sie wollen - die Exekutive schaut zu. Das war vorherzusehen, mit Ansage - umso krasser ist das.


Ich kam zufällig vorbei und habe mir den Zug in der Nähe vom Hauptbahnhof aus für ca. 20min angeschaut. Es waren sehr viele Menschen unterwegs. Die Polizei schätzt offiziell auf 15.000. Halte ich für konservativ geschätzt.
Mein subjektiver Eindruck war, dass es eher den Charakter eines heiteren Karnevalszugs hatte. Echte Chaoten habe ich nur vereinzelt gesehen. Die Stimmung war sehr gelöst, auch unter den zahlreichen Polizisten. Ich stand in der Nähe einer Pferdestaffel in Richtung Neckarstraße.
Wenn der Zug sich staute, spielte oft laute Musik und die Menschen haben getanzt und gesungen. Es waren kaum Alte dabei, sehr viele junge Menschen, auch Frauen. Aggressivität lag nicht in der Luft.
Was natürlich gar nicht ging, dass kaum jemand eine Maske trug. Das hat mich doch sehr verwundert, dass dagegen scheinbar nicht eingeschritten wurde.
(wie gesagt, mein subjektiver Eindruck)

Zum Vergleich, auf meinem Rückweg mit dem MTB heute in den Seeanlagen: Die Maskenpflicht der ca. 50 Spaziergänger*innen mit Abständen von mind. 50 Metern wurde von 2 Ordnern und 2 Polizisten penibel eingefordert. Das kannst mit Blick auf die Stuttgart Demo keine*r mehr vermitteln.

Unfassbar, was sich eine kleine Minderheit rausnimmt und wie sich unser Staat auf der Nase herumtanzen lässt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 06 Apr 2021 11:35 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 12:00
Beiträge: 30521
Wohnort: Muria
captainbeefheart hat geschrieben:
Unfassbar ... wie sich unser Staat auf der Nase herumtanzen lässt.

Hab mal auf`s Wichtigste eingedampft... ;)

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 06 Apr 2021 11:41 
Offline
OD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 690
drullse hat geschrieben:
captainbeefheart hat geschrieben:
Unfassbar ... wie sich unser Staat auf der Nase herumtanzen lässt.

Hab mal auf`s Wichtigste eingedampft... ;)

:-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 06 Apr 2021 18:22 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Wenn für einen "Experten" nicht sein kann was (seiner Meinung nach) nicht sein darf:
26.03.21: SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach hält die Corona-Fallzahlen auf Mallorca für geschönt.
"Da wird auch noch getrickst, ich glaube da kein Wort.... Ich glaube, dass die mittlerweile längst P1 haben. Und ich glaube auch den Fallzahlen nicht", sagte Lauterbach bei Maybrit Illner.
Klick -> https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ ... a-100.html

Und nun der Faktenfinder:
06.04.2021: Weiter keine Hinweise auf Trickserei
Neue Daten aus Spanien liefern keine Hinweise auf geschönte Inzidenzzahlen auf den Balearen. Auch liegen keine Indizien für eine Ausbreitung der brasilianischen Mutante vor.
Klick -> https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ ... h-101.html

Hashtags: #si tacuisses, philosophus mansisses, #Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, #Dieter Nuhr
:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 07 Apr 2021 08:42 
Offline
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 22838
Das Heimatland einer mir sehr nahestehenden Person geht gerade durch einen Teil der deutschen Hauptnachrichten.
So konnte ich am Wochenende im SPIEGEL lesen, dass man im Covax-Programm in Haiti auf Probleme stößt, da dort das Benzin sehr teuer ist und die Straßen schlecht. Oh Wunder! Zuständig für die Organisation ist ein junger Deutscher. Das hätte ich ihm sagen können... :ditsch

Zudem stößt er im Land auf verhaltenes Interesse am Impfen. Dazu muss man wissen, dass Corona dort eigentlich kein Thema ist.
Lebensbedrohlich sind Entführungen, Mord, verschmutztes Wasser und Hunger. Corona ist in der Priorität nicht unter den vorderen Plätzen zu finden.

Heute konnte ich nun auf heute.de lesen, dass scheinbar die Regierung 1 Mio US$ veruntreut hat und 34 Mio US$ an Unterstützung auf undurchsichtige Wege ausgegeben wurden. Ich sagte das meiner Frau, worauf sie sagte, sie wüßte, wo das Geld wäre: schöne Autos + tolle Häuser regierungsnaher Personen.
Selbst ich wunder mich über die Anfänger, die da scheinbar unterwegs gewesen waren. Man kann doch nicht Millionen an so ein Land geben und daran glauben, dass das seinen Weg geht. Wir sind doch nicht in Deutschland sondern in einer Bananenrepbulik. :blue

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 07 Apr 2021 11:27 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
keko hat geschrieben:
...Heute konnte ich nun auf heute.de lesen, dass scheinbar die Regierung 1 Mio US$ veruntreut hat und 34 Mio US$ an Unterstützung auf undurchsichtige Wege ausgegeben wurden. Ich sagte das meiner Frau, worauf sie sagte, sie wüßte, wo das Geld wäre: schöne Autos + tolle Häuser regierungsnaher Personen...

Wäre es nicht OT, ich würde noch erwähnt haben wollen, dass es sich bei den regierungsnahen Personen überwiegend nicht um alte weiße Männer handelt.

Aber zurück zum Thema: Tue Gutes und rede darüber! Promi-Alarm im Impfzentrum Leverkusen. :bse
Klick-> https://twitter.com/Karl_Lauterbach/sta ... 1550087174

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 07 Apr 2021 12:01 
Offline
Admin-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 21 Jun 2004 12:00
Beiträge: 22838
Cogi Tatum hat geschrieben:
...
Wäre es nicht OT, ich würde noch erwähnt haben wollen, dass es sich bei den regierungsnahen Personen überwiegend nicht um alte weiße Männer handelt....


Meine liebe Frau spricht zwar sehr viel, aber ich kann mich nicht erinnern, dass sie mal erwähnte hätte, dass man von der Hautfarbe auf charakterliche Eigenschaften schließen könnte. Was ich so aus ihrer Bananenrepublik mitbekommen habe im Laufe der Jahrzehnte, würde wohl viele Politiker des deutschen Bundestags, die für manche Empörung gesortgt haben, wie blutige Anfänger aussehen lassen.

_________________
Die Muße ist die Schwester der Freiheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 08 Apr 2021 06:42 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Cogi Tatum hat geschrieben:
Aber zurück zum Thema: Tue Gutes und rede darüber! Promi-Alarm im Impfzentrum Leverkusen. :bse
Klick-> https://twitter.com/Karl_Lauterbach/sta ... 1550087174

:tomtiger


Mmmmh. :eins
War die Aktion des SPD-Gesundheitsexperten wirklich so selbstlos?
"Karl Lauterbach mit AstraZeneca-Präparat geimpft"
Klick: https://www.tagesschau.de/newsticker/li ... -Liveblogs

Hashtags: #Goldener Schuss #Systemrelevant #ARD #ZDF #Infotainment #Ältere warten noch auf Impftermin

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 08 Apr 2021 16:38 
Offline
OD Emu

Registriert: 04 Aug 2017 22:10
Beiträge: 690
Cogi Tatum hat geschrieben:
Cogi Tatum hat geschrieben:
Aber zurück zum Thema: Tue Gutes und rede darüber! Promi-Alarm im Impfzentrum Leverkusen. :bse
Klick-> https://twitter.com/Karl_Lauterbach/sta ... 1550087174

:tomtiger


Mmmmh. :eins
War die Aktion des SPD-Gesundheitsexperten wirklich so selbstlos?
"Karl Lauterbach mit AstraZeneca-Präparat geimpft"
Klick: https://www.tagesschau.de/newsticker/li ... -Liveblogs

Hashtags: #Goldener Schuss #Systemrelevant #ARD #ZDF #Infotainment #Ältere warten noch auf Impftermin

:tomtiger

Weil Du Dich so gerne an dieser Person abarbeitest - Lauterbach hat eine "Homestory" in der Bunten: https://www.bunte.de/stars/stars-die-li ... -frau.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 08 Apr 2021 17:32 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
captainbeefheart hat geschrieben:
Weil Du Dich so gerne an dieser Person abarbeitest - Lauterbach hat eine "Homestory" in der Bunten: https://www.bunte.de/stars/stars-die-li ... -frau.html


Danke oder wie man bei euch sagt "Vergelt's Gott" :daumen
Habe am Sa. einen Friseurtermin. Werde früher hingehen damit ich die "Bunte" aus dem Damensalon mopsen kann und mir das komplett reinziehe. ;)

Die "Bunte"... :???: So langsam tut er mir doch ein wenig leid.
Denn der schon ergraute Agegrouper erinnert sich an andere Spezialdemokraten in der "Bunte" und was danach mit ihnen geschah. :D

Bild


:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 08 Apr 2021 17:44 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Jetzt aber mal wieder ernsthaft bei diesem ernsten Thema!
Armin Laschet: "Ich wurde falsch verstanden"
Klick -> https://www.der-postillon.com/2021/04/p ... kdown.html

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Aus Schaden wird man klug - Chaos-Tage abgesagt
BeitragVerfasst: 09 Apr 2021 06:38 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Aus Schaden wird man klug - Chaos-Tage abgesagt:

Stuttgart verbietet "Querdenken"-Demos am 17. April
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... l-100.html

Moin allerseits
:tomtiger

PS: Beobachtet Ihr auch, dass sich die No-COVID-Fans und die Befürworter eines harten Lockdown im Internet zunehmend radikaler äußern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 09 Apr 2021 07:22 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 08:56
Beiträge: 8575
Wohnort: Mainspitze
Eigentlich nicht, ich lese nicht mehr soviel an den Stellen, an denen diskutiert wird.
Im Weiberforum wird sich darum gekümmert, dass Eltern und Großeltern impf Termine bekommen, .... Zum Teil sogar selber schon, weil Lehrerin oder Beruf im Gesundheitswesen.... Oder weil Vorerkrankung....
Ein bisschen wird über das Flickwerk der Maßnahmen gemeckert .... Das war's eigentlich schon.
:tomtiger

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 09 Apr 2021 08:13 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
runningmaus hat geschrieben:
Eigentlich nicht, ich lese nicht mehr soviel an den Stellen, an denen diskutiert wird.

Danke für die Antwort :daumen

runningmaus hat geschrieben:
Im Weiberforum wird sich darum gekümmert, dass Eltern und Großeltern impf Termine bekommen, .... Zum Teil sogar selber schon, weil Lehrerin oder Beruf im Gesundheitswesen.... Oder weil Vorerkrankung....
Ein bisschen wird über das Flickwerk der Maßnahmen gemeckert .... Das war's eigentlich schon.
:tomtiger


Eigentlich nicht schlecht. Denn "Ruhe ist die erste Bürgerpflicht"...oder zumindest eine der Pflichten.
Und wer mag schon heute in der Haut eines Entscheiders stecken? Wenn bloß dieser blöde Wahlkampf nicht schon begonnen hätte in dem immer mehr persönliche Eitelkeiten und Parteiinteressen und die ablehnenden/befürwortenden (Gegen)Reaktionen der jeweiligen Anhänger zum Vorschein kommen... :(

:tomtiger

PS: Ich hörte diese Tage in hr-info einen Beitrag in dem gesagt wurde, dass es auch zur Resilienz gehört sich damit abzufinden, dass es nie mehr so wie vor der Pandemie werden wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Coronavirus-Thread
BeitragVerfasst: 09 Apr 2021 08:31 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 08:56
Beiträge: 8575
Wohnort: Mainspitze
Cogi Tatum hat geschrieben:
....

PS: Ich hörte diese Tage in hr-info einen Beitrag in dem gesagt wurde, dass es auch zur Resilienz gehört sich damit abzufinden, dass es nie mehr so wie vor der Pandemie werden wird.


Das denkt man sich wohl vielerorts schon.

Nun, den Abstand in der kleinen Warteschlange an der Supermarktkasse könnte man von mir aus gerne beibehalten.
:tomtiger

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1265 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de