emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 17 Sep 2019 16:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sorgerecht
BeitragVerfasst: 05 Jul 2012 12:34 
Offline
Sauna-Emu

Registriert: 11 Aug 2010 08:58
Beiträge: 19714
...deshalb finde ich ja eine Betrachtung der Einzelfalle zum Wohle des Kindes so wichtig.

Gestern habe ich in den Nachrichten gehört, dass es wohl darauf hinaus laufen soll,
aber das hat den Vätern nicht gereicht.
Es ist wirklich ein schwieriges Thema und eigentlich sollten die Erwachsen viel mehr versuchen alles zu geben.
Leider sind meistens verletzte Gefühle im Spiel und das macht es so schwer.

Ich habe mich bemüht keinen Krieg auszutragen und habe vieles geschluck, weil die Kinder nicht zwischen die Fronten geraten sollten.
Meine Kleine war so schon besorgt genug, dass der arme Papa jetzt ganz alleine ist.

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorgerecht
BeitragVerfasst: 05 Jul 2012 12:43 
Offline
Oranje-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 06 Dez 2004 11:00
Beiträge: 9627
Wohnort: Ca. 300km von Noordwijk entfernt
Deshalb finde ich ja, dass erst mal beide Sorgerecht und dann Einzelfallbetrachtung. Papa erst mal außen vor lassen halte ich für ein falsches Signal.

Wagnerli hat geschrieben:
Ich habe mich bemüht keinen Krieg auszutragen und habe vieles geschluck, weil die Kinder nicht zwischen die Fronten geraten sollten.
Meine Kleine war so schon besorgt genug, dass der arme Papa jetzt ganz alleine ist. :tomtiger

Mir ist gestern ein Fall eingefallen, wo es genau so ist. Da hat man keine Chance...

Aber der Mama habe ich gesagt: "Langfristig merken die Kinder, was gut für sie ist..." Leider bleiben aber seelische Narben oder Wunden zurück - selbst wenn Mama und Papa sich objektiv nach der Trennung gut arrangieren.

_________________
'Oranje-supporter lijdt in stilte en haalt nog een biertje


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sorgerecht
BeitragVerfasst: 05 Jul 2012 12:54 
Offline
Sauna-Emu

Registriert: 11 Aug 2010 08:58
Beiträge: 19714
Nils hat geschrieben:
Deshalb finde ich ja, dass erst mal beide Sorgerecht und dann Einzelfallbetrachtung. Papa erst mal außen vor lassen halte ich für ein falsches Signal.

Wagnerli hat geschrieben:
Ich habe mich bemüht keinen Krieg auszutragen und habe vieles geschluck, weil die Kinder nicht zwischen die Fronten geraten sollten.
Meine Kleine war so schon besorgt genug, dass der arme Papa jetzt ganz alleine ist. :tomtiger

Mir ist gestern ein Fall eingefallen, wo es genau so ist. Da hat man keine Chance...

Aber der Mama habe ich gesagt: "Langfristig merken die Kinder, was gut für sie ist..." Leider bleiben aber seelische Narben oder Wunden zurück - selbst wenn Mama und Papa sich objektiv nach der Trennung gut arrangieren.


Das ist definitiv so.
Mein Kleine hat mir auch gleich gesagt, dass sie keinen neuen Papa will.
Sie wollte Papa mit in den Urlaub nehmen und hat gefragt, wann er bei uns einzieht.
Heute will sie nicht mehr zu Papa gehen und versteht, warum ich damals ausgezogen bin.

Ich habe meine Mädchen immer versucht zu vermitteln, dass sie das Wichtigste sind im meinem Leben.
Wir haben ein sehr enges Verhältnis und sie wissen, dass sie immer kommen können.
:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de