emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 12 Apr 2021 16:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Olympiaboykott?
BeitragVerfasst: 05 Feb 2021 17:14 
Offline
Eiermann U5 Emu
Benutzeravatar

Registriert: 22 Jun 2007 11:24
Beiträge: 4070
Wohnort: skog
Unsere Bundeskanzlerin hatte damals gesagt, es sei wichtig und richtig, die Spiele nach Peking zu vergeben. Denn dadurch würde sich die Menschnerechts-Problematik im Land lösen lassen. :rofl

Also nicht Olympia trotz Menschenrechtsverstößen, sondern Olympia wegen Menschenrechtsverstößen!

_________________
Wennst was machst, mach's gern. Machen mußt 'es eh!
(Dem Fritz Engelhardt seine Mutter)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olympiaboykott?
BeitragVerfasst: 05 Feb 2021 17:47 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 08:56
Beiträge: 8575
Wohnort: Mainspitze
Eiskunstlauf ist doch eine Wintersportart, in der die Chinesen auch vorne mit dabei waren, hm?
Eine andere fällt mir gar nicht ein. Doch, Eisschnelllauf!

.... Wegen der Menschen Rechte sag ich mal nix.
:roll: :(

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Zuletzt geändert von runningmaus am 05 Feb 2021 18:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olympiaboykott?
BeitragVerfasst: 05 Feb 2021 17:53 
Offline
MD Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Jun 2004 12:00
Beiträge: 851
Als Aussenstehender finde ich die Boykottaufrufe gut.
Wäre ich Profisportler und die Winterspiele mein Karrierehöhepunkt, dann würde ich wohl anders denken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olympiaboykott?
BeitragVerfasst: 05 Feb 2021 18:39 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Stefan hat geschrieben:
Als Aussenstehender finde ich die Boykottaufrufe gut.
Wäre ich Profisportler und die Winterspiele mein Karrierehöhepunkt, dann würde ich wohl anders denken.


"Augen auf bei der Berufswahl" weiß der Volksmund :ja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Olympiaboykott? Olympiaboykott!
BeitragVerfasst: 06 Feb 2021 08:04 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Moin, habe ein bißchen rumgegoogelt.
Es ist erstaunlich/erschreckend was man alles in Sachen China, Spiele, Boykott 2008 findet und es für 2022 Eins zu Eins, nur mit geänderten Datum übernehmen kann.

Das sind eine Menge Argumente in Form von "Low hanging fruits" die man gut und leicht nutzen kann, um bequem und aus der warmen Bude heraus dem Olympia-Clan um Thomas Bach, der Sponsoren-Mafia aus Coca-Cola, Visa, etc., dem werten Mr. Xi-Jinping-Winnie-the-Pooh und denen, die Rundfunkbeiträge nutzen um den ganzen Scheiß aufgebläht in unsere Wohnstuben bringen, zu zeigen dass man ihre Party in dem Land, in dem die Todesstrafe am häufigsten vollzogen wird für ziemlich daneben hält.

Die Wettervorhersage für das Wochenende bietet weitere gute Gründe um auf bereits fahrende Züge aufzuspringen oder gar selbst etwas anzustoßen.
Hat jemand Handlungsempfehlungen? :???:

Bild

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olympiaboykott?
BeitragVerfasst: 17 Feb 2021 11:41 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Hallo,

ich bin bei meiner Beschäftigung mit dem Thema auf diese "wunderbare" chinesische Propagandaseite in deutscher Sprache gestoßen.
Unglaublich.... :nono

Das "Fenster zu China" ist nicht nur in Sachen Olympia interessant: http://german.xinhuanet.com/2017-01/19/ ... 5324_2.htm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olympiaboykott? Olympiaboykott!
BeitragVerfasst: 07 Apr 2021 10:22 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Cogi Tatum hat geschrieben:
Moin, habe ein bißchen rumgegoogelt.
Es ist erstaunlich/erschreckend was man alles in Sachen China, Spiele, Boykott 2008 findet und es für 2022 Eins zu Eins, nur mit geänderten Datum übernehmen kann...


Ein Land, dem ein gewisser Einfluss in Europa nachgesagt wird macht sich Gedanken über einen möglichen Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking 2022.
Klick -> https://www.tagesschau.de/ausland/ameri ... t-101.html

:tomtiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Olympiaboykott? Olympiaboykott!
BeitragVerfasst: 07 Apr 2021 18:07 
Offline
duathlon Emu

Registriert: 20 Nov 2020 18:35
Beiträge: 413
Cogi Tatum hat geschrieben:
Ein Land, dem ein gewisser Einfluss in Europa nachgesagt wird macht sich Gedanken über einen möglichen Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking 2022.
Klick -> https://www.tagesschau.de/ausland/ameri ... t-101.html


China is not amused. Der Pekinger Außenamtssprecher Zhao Lijian übte scharfe Kritik an den USA...
"Die Politisierung des Sports läuft der olympischen Charta zuwider, schadet den Interessen aller Sportler und der internationalen olympischen Bewegung", sagte Zhao Lijian in Peking.
Klick -> https://www.sueddeutsche.de/sport/olymp ... -99-108266

Frage in die Runde: Was sind denn die Interessen aller Sportler und die der internationalen olympischen Bewegung?
Aus der Olympischen Charta: "Ziel des Olympismus ist es, den Sport in den Dienst der harmonischen Entwicklung der Menschheit zu stellen, um eine friedliche Gesellschaft zu fördern, die der Wahrung der Menschenwürde verpflichtet ist."

:tomtiger

PS: Ich tippe, dass es keinen Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking 2022 geben wird


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de