emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 31 Mär 2020 20:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 21 Dez 2011 20:45 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16147
Wer hat Tips oder idealerweise eines herumstehen, das er nicht mehr braucht?

_________________
06.05.2012 Caldera Blanca
12.10.2014 - München Marathon * 12.07.2015 - Challenge Roth * 27.09.2015 - Berlin Marathon *
25.09.2016 - Berlin Marathon * 27. - 30.11.2016 Lanzarote Running Challenge * 10.12.2016 Lanzarote Marathon * 09.07.2017 Challenge Roth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 21 Dez 2011 21:03 
Offline
Eiermann U5 Emu
Benutzeravatar

Registriert: 22 Jun 2007 10:24
Beiträge: 4007
Wohnort: skog
Tipp Nr. 1 für Laufbänder, Trimm-Räder etc.:

Überlege dir gut, ob du den Kram auch wirklich nutzen wirst. Gute Vorsätze sind das eine, aber wenn es keinen Spaß macht, dann mußt du schon sehr strukturiert sein, um das ding trotzdem durchzuziehen.

Daraus folgt Tipp Nr. 2:

Leih dir eines und teste, ob du in es 2-3 Monaten immer noch regelmäßig nutzt.

_________________
Wennst was machst, mach's gern. Machen mußt 'es eh!
(Dem Fritz Engelhardt seine Mutter)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 21 Dez 2011 21:07 
Offline
Eiermann U6 Emu

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 3410
ein gutes Laufband kostet ordentlich Geld
das wärs mir nicht wert
lieber nen Vertrag in nem Sportstudio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 21 Dez 2011 21:07 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16147
Der Elch hat geschrieben:
Tipp Nr. 1 für Laufbänder, Trimm-Räder etc.:

Überlege dir gut, ob du den Kram auch wirklich nutzen wirst. Gute Vorsätze sind das eine, aber wenn es keinen Spaß macht, dann mußt du schon sehr strukturiert sein, um das ding trotzdem durchzuziehen.

Daraus folgt Tipp Nr. 2:

Leih dir eines und teste, ob du in es 2-3 Monaten immer noch regelmäßig nutzt.


Es ist für meine Mutter, die sitzt seit Jahren jeden Abend 30 min auf dem Heimtrainer (hallo Thilo :tomtiger ), läuft regelmäßig draußen und würde gerne im Winter auch drinnen laufen, weil a. G. Kälte, Dunkelheit und Eis/Schnee sie nicht so oft wie sie möchte laufen gehen kann. Ich "fürchte" das Dinge wäre zumindest im Winter täglich im Einsatz. Bei mir wäre das anders...

_________________
06.05.2012 Caldera Blanca
12.10.2014 - München Marathon * 12.07.2015 - Challenge Roth * 27.09.2015 - Berlin Marathon *
25.09.2016 - Berlin Marathon * 27. - 30.11.2016 Lanzarote Running Challenge * 10.12.2016 Lanzarote Marathon * 09.07.2017 Challenge Roth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 21 Dez 2011 21:08 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16147
powermanpapa hat geschrieben:
ein gutes Laufband kostet ordentlich Geld
das wärs mir nicht wert
lieber nen Vertrag in nem Sportstudio


Nein, möchte sie nicht, sie möchte zu Hause laufen.

_________________
06.05.2012 Caldera Blanca
12.10.2014 - München Marathon * 12.07.2015 - Challenge Roth * 27.09.2015 - Berlin Marathon *
25.09.2016 - Berlin Marathon * 27. - 30.11.2016 Lanzarote Running Challenge * 10.12.2016 Lanzarote Marathon * 09.07.2017 Challenge Roth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 21 Dez 2011 21:33 
Offline
Eiermann U6 Emu

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 3410
Anja hat geschrieben:
powermanpapa hat geschrieben:
ein gutes Laufband kostet ordentlich Geld
das wärs mir nicht wert
lieber nen Vertrag in nem Sportstudio


Nein, möchte sie nicht, sie möchte zu Hause laufen.


wie geschrieben..

eines das nicht sehr schnell nervt, kostet einiges

http://www.testberichte.de/testsieger/l ... _2016.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 22 Dez 2011 18:29 
Offline
Eiermann U5 Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Jun 2006 22:00
Beiträge: 5046
Wohnort: Ossenbrügge
....Geld in Urlaub und gute Laufkleidung investieren ...
Abwehrkräfte und Knochengerüst werden es dir danken.

:tomtiger

_________________
Als die Geduld verteilt wurde...stand ich hupend im Stau....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 22 Dez 2011 20:20 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16147
kampftreter hat geschrieben:
....Geld in Urlaub und gute Laufkleidung investieren ...
Abwehrkräfte und Knochengerüst werden es dir danken.

:tomtiger


Nochmal: meine Mutter möchte ein Laufband, weil es einfach Umstände gibt, unter denen sie nicht rausgehen möchte.

Solange sie berufstätig ist, wird sie einfach nicht den ganzen Winter Urlaub machen können, so daß sie bei Tageslicht auf schneefreien Straßen laufen kann.

_________________
06.05.2012 Caldera Blanca
12.10.2014 - München Marathon * 12.07.2015 - Challenge Roth * 27.09.2015 - Berlin Marathon *
25.09.2016 - Berlin Marathon * 27. - 30.11.2016 Lanzarote Running Challenge * 10.12.2016 Lanzarote Marathon * 09.07.2017 Challenge Roth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 23 Dez 2011 08:20 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
Um mal OnTopic zu kommen:

- Achte darauf, dass es leicht zu bedienen ist
- Nach Möglichkeit sollte man eine Steigung von mind 3-5% einstellen können, damit es dem normalen Draußen-Laufen nahe kommt
- Der Motor sollte ordentlich dimensioniert sein. Gerade hier kann man viel sparen und ein Laufband billiger machen. Ein zu kleiner Motor kann aber recht schnell heiß/laut/kaputt werden.

Ich würde einfach ebay --> Umkreissuche (50-100km) --> Laufband und dann nach bekannten Marken schauen. Da die Dinger sich nicht verschicken lassen sollte man gerade in einer etwas ländlicheren Gegend durchaus ein Schnäppchen machen können. Winter ist natürlich eher suboptimal für den Kauf, Antizyklisch wäre Sommer da noch besser. Aber da es JETZT gebraucht wird hilft Dir der Tip auch nicht weiter.

Soweit mein :linus

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 23 Dez 2011 14:30 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16147
la_gune hat geschrieben:
Um mal OnTopic zu kommen:

- Achte darauf, dass es leicht zu bedienen ist
- Nach Möglichkeit sollte man eine Steigung von mind 3-5% einstellen können, damit es dem normalen Draußen-Laufen nahe kommt
- Der Motor sollte ordentlich dimensioniert sein. Gerade hier kann man viel sparen und ein Laufband billiger machen. Ein zu kleiner Motor kann aber recht schnell heiß/laut/kaputt werden.

Ich würde einfach ebay --> Umkreissuche (50-100km) --> Laufband und dann nach bekannten Marken schauen. Da die Dinger sich nicht verschicken lassen sollte man gerade in einer etwas ländlicheren Gegend durchaus ein Schnäppchen machen können. Winter ist natürlich eher suboptimal für den Kauf, Antizyklisch wäre Sommer da noch besser. Aber da es JETZT gebraucht wird hilft Dir der Tip auch nicht weiter.

Soweit mein :linus


Danke! Ebenso an PMP für den Link! Momentan läuft sie draußen, aber während der Woche ist es weder morgens um 6 Uhr noch abends um 18:30 Uhr lustig.

_________________
06.05.2012 Caldera Blanca
12.10.2014 - München Marathon * 12.07.2015 - Challenge Roth * 27.09.2015 - Berlin Marathon *
25.09.2016 - Berlin Marathon * 27. - 30.11.2016 Lanzarote Running Challenge * 10.12.2016 Lanzarote Marathon * 09.07.2017 Challenge Roth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 23 Dez 2011 15:29 
Offline
Eiermann U6 Emu

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 3410
Anja hat geschrieben:
..
Danke! Ebenso an PMP für den Link! Momentan läuft sie draußen, aber während der Woche ist es weder morgens um 6 Uhr noch abends um 18:30 Uhr lustig.


naajaa, so im Dunkeln mit Stirnlampe hats auch schon was eigenes!
aber meine Frau tät das auch nieee im Leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 23 Dez 2011 17:43 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16147
powermanpapa hat geschrieben:
Anja hat geschrieben:
..
Danke! Ebenso an PMP für den Link! Momentan läuft sie draußen, aber während der Woche ist es weder morgens um 6 Uhr noch abends um 18:30 Uhr lustig.


naajaa, so im Dunkeln mit Stirnlampe hats auch schon was eigenes!
aber meine Frau tät das auch nieee im Leben


Meine Mutter sieht da gar nichts. Wäre massiv unlustig für alle potentiell Beteiligte.

_________________
06.05.2012 Caldera Blanca
12.10.2014 - München Marathon * 12.07.2015 - Challenge Roth * 27.09.2015 - Berlin Marathon *
25.09.2016 - Berlin Marathon * 27. - 30.11.2016 Lanzarote Running Challenge * 10.12.2016 Lanzarote Marathon * 09.07.2017 Challenge Roth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 23 Dez 2011 19:23 
Offline
OZU1-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Okt 2010 11:20
Beiträge: 4368
Anja hat geschrieben:
powermanpapa hat geschrieben:
Anja hat geschrieben:
..
Danke! Ebenso an PMP für den Link! Momentan läuft sie draußen, aber während der Woche ist es weder morgens um 6 Uhr noch abends um 18:30 Uhr lustig.


naajaa, so im Dunkeln mit Stirnlampe hats auch schon was eigenes!
aber meine Frau tät das auch nieee im Leben


Meine Mutter sieht da gar nichts. Wäre massiv unlustig für alle potentiell Beteiligte.

Abgesehen davon finde ich alleine im Dunkeln laufen als Frau eh nicht sooo prickelnd - egal ob mit oder ohne Stirnlampe :nono
Ich bin froh, daß es hier ne Menge beleuchtete Wohngebiete gibt ...

_________________
Erfahrung ist fast immer eine Parodie auf die Idee. (J.W.v.Goethe)
Das gilt übrigens auch für Weitsprungversuche (= Idee) und Achillessehnenrisse (= Erfahrung) ...

Pippis Pschyrembel - exklusiv nur bei den EMUs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gutes Laufband
BeitragVerfasst: 23 Dez 2011 21:08 
Offline
Eiermann U6 Emu

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 3410
PippiLangstrumpf hat geschrieben:
Anja hat geschrieben:
powermanpapa hat geschrieben:
Anja hat geschrieben:
..
Danke! Ebenso an PMP für den Link! Momentan läuft sie draußen, aber während der Woche ist es weder morgens um 6 Uhr noch abends um 18:30 Uhr lustig.


naajaa, so im Dunkeln mit Stirnlampe hats auch schon was eigenes!
aber meine Frau tät das auch nieee im Leben


Meine Mutter sieht da gar nichts. Wäre massiv unlustig für alle potentiell Beteiligte.

Abgesehen davon finde ich alleine im Dunkeln laufen als Frau eh nicht sooo prickelnd - egal ob mit oder ohne Stirnlampe :nono
Ich bin froh, daß es hier ne Menge beleuchtete Wohngebiete gibt ...


also mit den Stirnlampen von heute, sieht man erstens so viel wie wenn du im Auto sitzt, zweitens dein Entgegenkommender NIcht ob du Männlein oder Weiblein bist

verstehen tu ich dennoch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de