emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 14 Aug 2020 15:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3591 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 236, 237, 238, 239, 240
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MS: Mein Sport, Mein Spaß, Meine Sehnsüchte
BeitragVerfasst: 12 Jul 2020 17:57 
Offline
Oranje-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 06 Dez 2004 11:00
Beiträge: 9739
Wohnort: Ca. 300km von Noordwijk entfernt
FMMT hat geschrieben:
hoffe auf eine Fortsetzung

Hört sich nicht gut an.

Aber Fortsetzung will ich schwer hoffen :daumen

Werde jetzt endlich mal im Urlaub Dein Buch lesen :lookaroun:

_________________
'Oranje-supporter lijdt in stilte en haalt nog een biertje


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MS: Mein Sport, Mein Spaß, Meine Sehnsüchte
BeitragVerfasst: 13 Jul 2020 11:51 
Offline
Zu-blöd-zum-Schwimmen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2009 18:45
Beiträge: 4210
Matthias, wenn du merkst, dass das Schreiben dir hilft, dich zu sortieren, oder einfach nur, um es dir von der Seele zu schreiben - du findest hier immer offene Ohren und vielleicht sogar mal einen brauchbaren Tipp. Nicht zu schreiben, „weil es nicht in ein Sportforum“ gehört, ist der falsche Ansatz. Vielleicht ist das bei TS so. Aber hier - bei den Emus - wir sind doch quasi eine kleine Familie. Hier wurde schon vielen geholfen. :kuss
Ich drück dir ganz doll die Daumen. Für alles.

_________________
Innez eigener Freufaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MS: Mein Sport, Mein Spaß, Meine Sehnsüchte
BeitragVerfasst: 17 Jul 2020 14:48 
Offline
Schach-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 08 Aug 2010 06:19
Beiträge: 6702
Nils hat geschrieben:
FMMT hat geschrieben:
hoffe auf eine Fortsetzung

Hört sich nicht gut an.

Aber Fortsetzung will ich schwer hoffen :daumen

Werde jetzt endlich mal im Urlaub Dein Buch lesen :lookaroun:


Dankeschön :daumen . Ich hoffe, das Buch gefällt Dir.

Heute nahm ich mir einen Tag Urlaub. Einfach um nach den schwierigen Tagen den Kopf zu leeren, natürlich nicht folgenlos. Ein Steigerungslauf.
Ich begann langsam zu traben, um dann schnell - einzubrechen. Trotzdem war es lange noch gemütlich, Fluss, Burgen, romantisch, dann realistisch. Von nichts kommt nichts. Die letzten Kilometer spazierte ich einfach heim.
Allen ein erholsames Wochenende. :tomtiger

_________________
Für den Kuchen nach dem Sport :bse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MS: Mein Sport, Mein Spaß, Meine Sehnsüchte
BeitragVerfasst: 17 Jul 2020 14:53 
Offline
Schach-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 08 Aug 2010 06:19
Beiträge: 6702
innez hat geschrieben:
Matthias, wenn du merkst, dass das Schreiben dir hilft, dich zu sortieren, oder einfach nur, um es dir von der Seele zu schreiben - du findest hier immer offene Ohren und vielleicht sogar mal einen brauchbaren Tipp. Nicht zu schreiben, „weil es nicht in ein Sportforum“ gehört, ist der falsche Ansatz. Vielleicht ist das bei TS so. Aber hier - bei den Emus - wir sind doch quasi eine kleine Familie. Hier wurde schon vielen geholfen. :kuss
Ich drück dir ganz doll die Daumen. Für alles.


Ganz lieben Dank :kuss
Ja, es ist aktuell gar nicht einfach.
Gestern musste ich in einer Stunde gefühlt 10-mal immer wieder aufs neue die gleiche Todesnachricht beibringen.
Und das geht jetzt schon seit rund 6 Monaten. Mit allen anderen Begleiterscheinungen.
Das Leben ist irgendwann wirklich nicht mehr schön. Umso wichtiger ist, die Zeit zuvor nicht zu arg zu vergeuden.

_________________
Für den Kuchen nach dem Sport :bse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MS: Mein Sport, Mein Spaß, Meine Sehnsüchte
BeitragVerfasst: 25 Jul 2020 14:53 
Offline
Schach-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 08 Aug 2010 06:19
Beiträge: 6702
Doppelpost:

Aufrichten

So meinte Timo Bracht zu mir bei der Laufanalyse am Dienstag. Temporeize setzen.
Zuerst war ich froh, unfallfrei das Laufen auf dem Laufband überstanden zu haben :chris76 . Ungewohnt und für mich gar nicht so einfach zwischendurch das Gleichgewicht zu halten. Kleine Nebenwirkung der MS. Zum Glück passte Timo sehr gut auf. Es hat mir supergut gefallen. Beim momentan ungewohnten flotten, aber die letzten Jahre schön eingeschliffenen, 6er Schnitt hätte ich eine sehr gute Ökonomie. Schneller wird es unrunder :blush . Laufstil und auch die Schuhe passen ansonsten relativ gut. Die Analysedaten muss ich mir noch genauer anschauen.

Übungen wie Ausfallschritte soll ich für das Gleichgewicht und den Muskelaufbau integrieren. Meine Waden wären auch etwas dünn, leider ist Muskelabbau im Alter normal. Meine Hintergrundgeschichte mit den vielen langen MS-Aktionen kennt er als lokaler Sportler sehr gut. Timo schlägt mir zur Abwechslung Temporeize vor, um auch neuromuskulär entsprechende Reize zu setzen. Abschließend übten wir dies draußen gleich gemeinsam. Auf festem Boden fühlte ich mich schon sicherer, wenngleich mir die kurzen Steigerungen schon ungewohnt vorkamen. Es ist leider einige Jahre her, dass ich so trainierte. Meine Grundkondition scheint aber laut Timo gut zu passen, da ich die kurzen Läufe atemtechnisch überraschend locker wegsteckte. Seltsam nach meinen krassen Humpeleien die Monate zuvor.
Jedenfalls machte es gewaltig Spaß und motivierte mich sehr.

2 Tage später setzte ich seine Vorgaben gleich in die Tat um. 10 mal 200m möglichst schnell, dann 200m traben, wobei ich seit Greifschen Zeiten lieber auf echte Gehpausen setze.
Nach anfänglichem Einholpern - ich musste echt aufpassen, beim Laufen nicht zu stolpern und zu fallen- kam ich letztlich auf einen 3.35 min/km Schnitt . Natürlich immer nur je 200m lang, aber egal, so flott war ich schon ewig nicht mehr :bse .
Während der Läufe merkte ich auch nichts von meiner Plantarsehne, erst später muckte sie. Aber kaum zog ich die Liebscher/Bracht-2-Minuten-Dehnung durch(Dehnungschmerz Soll 9,5 von 10 :pfeif ), war der Schmerz sofort weg :daumen .
Allen ein hoffnungsvolles Wochenende.

_________________
Für den Kuchen nach dem Sport :bse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MS: Mein Sport, Mein Spaß, Meine Sehnsüchte
BeitragVerfasst: 25 Jul 2020 20:19 
Offline
Zu-blöd-zum-Schwimmen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2009 18:45
Beiträge: 4210
Ja, Liebscher & Bracht ist schon beeindruckend hilfreich! Mein Mann quält sich jetzt auch durch die Übungen, seit er beim Paddeln Hölle-Rückenschmerzen bekommen hatte (und natürlich denkt ein Mann dann sofort an Bandscheibenvorfall!)
Aber - oh Wunder - die Übungen helfen!

Heute sind wir geradelt, und es hat nichts weh getan! :cheer

_________________
Innez eigener Freufaden


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3591 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 236, 237, 238, 239, 240

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de