emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 25 Sep 2020 07:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 13:35 
Offline
Eiermann U6 Emu
Benutzeravatar

Registriert: 08 Jul 2004 11:00
Beiträge: 3420
Thorsten hat geschrieben:
drullse hat geschrieben:
crema-catalana hat geschrieben:
Warum ist immer alles so kompliziert, wenn es um Fahrräder geht? :cry :cry :cry

Isses ja nicht. 53/39 und 11-23 montieren und ordentlich trainieren. Mehr brauchts nicht.

:D

+1 :applaus - fehlende Form wird durch Kompaktkurbeln ersetzt oder wie war das?

"Kompakt statt Kondition", als Ergänzung zu "Carbon statt Kondition".
:censored

_________________
Plans without goals are wishy-washy.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 14:02 
Offline
Mädchen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jul 2008 16:36
Beiträge: 9325
Wohnort: Area 51
drullse hat geschrieben:
la_gune hat geschrieben:
Also ich würde 3fach nehmen, aber ich hab ja auch keine Ahnung... :lookaroun:

Meine 3fach (Shimano 105er Kurbel mit Ultegra Umwerfer) hat immer sauber geschaltet und war ein Segen in den Bergen wie in der Ebene.
Deswegen kommt sie auch wieder an mein neues RR.

Und komm mir jetzt bitte keiner mit Gewicht... :roll:

Nee, Gewicht ist bei uns Möpsen eh kein Thema.

Du hast aufgrund der Überschneidungsthematik mit der Dreifachkurbeln in der Regel auch nicht mehr Gänge zur Verfügung als mit intelligent gestufter 2-Fach-Kurbel.


Vielleicht bringt aber eine intelligent gestufte 3fach doch noch mehr Vorteile... :lookaroun:
Nämlich eine Mischung aus Zweifach und Compact. Aber ich kenn mich da echt nicht aus. Aber mein großes Blatt ist das einer zweifach und mein kleinstes das einer Compact bzw sogar noch kleiner wenn ich mich nicht sehr täusche. Und dann halt noch eins dazwischen. Schöne feine Abstufungen und je nach dem ob es bergauf, gerade aus oder bergab geht wähle ich das entsprechende Blatt. Man muß natürlich halbwegs sinnvoll schalten, sonst isses wurscht, was man fährt.

_________________
"Training ist kein Ponyschlecken !"

"Realität ist immer ein Kompromiss..."

"Prepare for the worst-and enjoy every moment of it !" Col. Chris Hadfield


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:19 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30361
Wohnort: Muria
la_gune hat geschrieben:
Vielleicht bringt aber eine intelligent gestufte 3fach doch noch mehr Vorteile... :lookaroun:
Nämlich eine Mischung aus Zweifach und Compact.


Guckst Du hier: http://www.ritzelrechner.de/#KB=36,50&R ... =2099&SL=2

Die Überschneidungen bei der Dreifachkurbel sind gut zu sehen, zweifach überschneidet sich kaum, das Übersetzungssprekturm ist aber nahezu identisch.

Ich bleib dabei: außer mit Gepäck und an langen steilen Pässen ist Dreifach nicht notwendig.

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:24 
Offline
Urmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 25 Nov 2010 13:30
Beiträge: 7973
Wohnort: am liebsten in Südfrankreich...
drullse hat geschrieben:
la_gune hat geschrieben:
Vielleicht bringt aber eine intelligent gestufte 3fach doch noch mehr Vorteile... :lookaroun:
Nämlich eine Mischung aus Zweifach und Compact.


Guckst Du hier: http://www.ritzelrechner.de/#KB=36,50&R ... =2099&SL=2

Die Überschneidungen bei der Dreifachkurbel sind gut zu sehen, zweifach überschneidet sich kaum, das Übersetzungssprekturm ist aber nahezu identisch.

Ich bleib dabei: außer mit Gepäck und an langen steilen Pässen ist Dreifach nicht notwendig.

Aber wenn ich an einem langen steilen Pass eh' im kleinsten Gang hochkurbel' - was hat Dreifach dann für einen Vorteil???

_________________
swim, bike, run, eat, drink, fun - ich liebe alles!

Mitlesen, leiden, lachen und lästern: Urmels Alltags- und Trainingsgeschichten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:25 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7951
Wohnort: nicht auf dieser Welt
geht halt einfacher zu treten :smokin:
und man ist so langsam ....das glaubt man gar nicht :censored

_________________
mehr Johanna outside


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:26 
Offline
1. Half-Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2006 08:34
Beiträge: 13316
Wohnort: Hopfen- und Traubenzentrum am Taunus
Danke schon mal..
Dreifach kommt nicht in Frage. Nervt mich beim RR schon genug.
Normalerweise wäre zweifach die Wahl... allerdings durfte ich jetzt schon mehrfach den Taunus kennen lernen. So tendiere ich jetzt doch eher zu Kompakt. War auch die Empfehlung von dem Muckel... mal gucken in welchen Varianten ich was bekommen kann.... bin jetzt auf demWeg!!!

_________________
"...Wenn dein Herz auf dem Wasser liegt, musst du es ja nicht auf der Strasse quälen..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:27 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 11:00
Beiträge: 11363
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
crema-catalana hat geschrieben:
Aber wenn ich an einem langen steilen Pass eh' im kleinsten Gang hochkurbel' - was hat Dreifach dann für einen Vorteil???

Weil du mit dreifach einen noch kleineren Gang haben wirst, da du vorne mit (maximal) 30 statt (mindestens) 34 Zähnen fährst.

_________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:28 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 11:00
Beiträge: 11363
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
Kampa hat geschrieben:
So tendiere ich jetzt doch eher zu Kompakt. War auch die Empfehlung von dem Muckel... mal gucken in welchen Varianten ich was bekommen kann.... bin jetzt auf demWeg!!!

Alles außer 50/34 wirst du (vermutlich teuer) bezahlen müssen. Aber eine Rohloff wäre noch teurer :D.

_________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:39 
Offline
1. Half-Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2006 08:34
Beiträge: 13316
Wohnort: Hopfen- und Traubenzentrum am Taunus
drullse hat geschrieben:
crema-catalana hat geschrieben:
drullse hat geschrieben:
crema-catalana hat geschrieben:
Mal ganz doof gefragt: kann ich nicht ein "Maria-Hilf-Ritzel" montieren und dann auch mit 2-fach prima die Berge hochfahren?! :???:

Klar kannste. Was darf's denn sein? 29er, 32er oder doch 34er Ritzel?

In dem Fall brauchst Du dann auf jeden Fall ein anderes Schaltwerk und die Übersetzungssprünge im Ritzelpaket werden unter Umständen so groß, dass Dir zwischendrin die Gänge fehlen.


Warum ist immer alles so kompliziert, wenn es um Fahrräder geht? :cry :cry :cry

Isses ja nicht. 53/39 und 11-23 montieren und ordentlich trainieren. Mehr brauchts nicht.

:D

ok das war der bislang mit Abstand beste Tip, das mach ich....

_________________
"...Wenn dein Herz auf dem Wasser liegt, musst du es ja nicht auf der Strasse quälen..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:40 
Offline
1. Half-Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2006 08:34
Beiträge: 13316
Wohnort: Hopfen- und Traubenzentrum am Taunus
Thorsten hat geschrieben:
Kampa hat geschrieben:
So tendiere ich jetzt doch eher zu Kompakt. War auch die Empfehlung von dem Muckel... mal gucken in welchen Varianten ich was bekommen kann.... bin jetzt auf demWeg!!!

Alles außer 50/34 wirst du (vermutlich teuer) bezahlen müssen. Aber eine Rohloff wäre noch teurer :D.

Heul.... ich schwanke ja auch schon wieder....

_________________
"...Wenn dein Herz auf dem Wasser liegt, musst du es ja nicht auf der Strasse quälen..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 16:54 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30361
Wohnort: Muria
crema-catalana hat geschrieben:
Aber wenn ich an einem langen steilen Pass eh' im kleinsten Gang hochkurbel' - was hat Dreifach dann für einen Vorteil???

Dreifach hat erst dann einen Vorteil, wenn Du hinten noch größere Ritzel und vorne ein noch kleineres Blatt montierst.

Allerdings sieht man dann in der Grafik auch, wie sich das Spektrum insgesamt verändert.

Ganz ehrlich: dann wird halt nicht mit 80 U/Min den Berg hochgefahren sondern nur mit 60 - wo ist das Problem?

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 17:31 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 11:00
Beiträge: 11363
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
Mit 53/39 wirst du im Wald aber nicht glücklich werden, Kampa!

_________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 19:50 
Offline
1. Half-Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2006 08:34
Beiträge: 13316
Wohnort: Hopfen- und Traubenzentrum am Taunus
Neeeeeeeeeeeeein
ich habe eben alles Haarklein beschrieben, wie das Rad wird und dann die falsche Taste gedrückt--- nu ist alles weg :cry :cry
Also gleich nochmal..

_________________
"...Wenn dein Herz auf dem Wasser liegt, musst du es ja nicht auf der Strasse quälen..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 20:08 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 11:00
Beiträge: 11363
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
Dafür gibt es danach ja noch Telefon :tomtiger :D.

_________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crosser - Kompakt oder zweifach??
BeitragVerfasst: 22 Sep 2011 20:21 
Offline
1. Half-Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 04 Okt 2006 08:34
Beiträge: 13316
Wohnort: Hopfen- und Traubenzentrum am Taunus
Thorsten hat geschrieben:
Dafür gibt es danach ja noch Telefon :tomtiger :D.


ja aber du bist ja immer "Wech"

_________________
"...Wenn dein Herz auf dem Wasser liegt, musst du es ja nicht auf der Strasse quälen..."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de